Kirchheim Horizont Lyrics

Juse Ju
[Part 1]
(Uh) Was denkst du, was in der Provinz so passiert
Jap, wir haben Internet hier - heißt, wir sind informiert
Aber lassen uns falsch geschriebene Schriftzeichen einfach irgendwo hintätowieren
Nach 'nem Saufabend mit Jack und Dimitros liegst du im Delirium im Bauwagen
Aber wirst dein Moped sicher noch nach Haus fahren
Denn hier lauern keine Bullen auf Straßen, die dich aufgabeln
Den Dorfjunkie kennst du persönlich ganz gut, denn
In der Jugend wart ihr gemeinsam in der Schule
Und du weißt dann auch, wer dir dein iPhone klaut
Wenn du ihn konfrontierst, rückt er's kleinlaut raus
Hier hat jeder Swag, hier hat jeder Dialekt
Aber denkt, das wäre Hochdeutsch, man geht hier ja nicht weg
Ich weiß, was du jetzt denkst, mein Leben war perfekt
In diesem kleinen Städtchen in der Gegend an der Teck

[Hook]
Und Saschas Faust fliegt dem Hausmeister in die Schnauze
Ich will zurück zu meinem Kirchheim Horizont, ich will zurück nach Hause
Und den ganzen Sommer draußen, auf 'ner Wiese mit 'ner Bong und alle sind am Rauchen
Ich will zurück zu meinem Kirchheim Horizont, ich will zurück nach Hause

[Part 2]
Unser Fachwerkstadtkern sieht aus wie aus Die Schöne und das Biest
Und Julia ist jetzt Ende zwanzig, heißt die kauft die
Eigentumswohnung im Neubaugebiet und die Möbel auf Kredit, alles cool
Papa schießt ja gründlich was zu, der alte Sparkassendude
Schanzt sich mit den Stadträten Grundstücke zu
Das ist Mafia auf Schwäbisch - gründlich und gut
Aber von echter Kriminalität ist keiner hier betroffen
Nur in Notzingen wurd' 'n Dealer mal per Drive-by erschossen
Sonntags auf dem Rasen bist du die einzige Kartoffel
Weil Kroaten besser kicken als die einheimischen Jockel
Und Mamas Profilbild zeigt 'nen Goldenen Retriever
Sie pumpt "Geboren um zu leben", das ist Liebe
Warum auch Gangster Rap, vor dem Haus ist eine Wiese
Ich komme wohl nicht wieder

[Hook]
Und Saschas Faust fliegt dem Hausmeister in die Schnauze
Ich will zurück zu meinem Kirchheim Horizont, ich will zurück nach Hause
Und den ganzen Sommer draußen, auf 'ner Wiese mit 'ner Bong und alle sind am Rauchen
Ich will zurück zu meinem Kirchheim Horizont, ich will zurück nach Hause

[Part 3]
Ja, ich war neunzehn und kein einziges Mädel aus meinem Deutschkurs wollte in mir einen potentiellen Freund seh'n
Stattdessen stiegen die Drecksweiber lieber in tiefergelegte Karren mit Tribal auf der Heckscheibe, mir war zum Heulen, zum Heulen Denn in der schwäbischen Provinz waren eben die die Kings, die auf Zampano machten und auf diesen Festen flogen die Fäuste
Ich besprühte nachts ihre Häuschen, stieg auf mein Deck wie der Teufel und stürzte mich die Treppen hinunter wie des Wahnsinns fette Beute
Bei Battles im Jugendhaus Mittag lehrte ich Rapper, dass sie Toys sind
Meine Minderwertigkeitskomplexe waren so komplex, daran hätte Freud seine Freude
Pumpte Taktloss' BRP7, denn Berlin war das Neuste - und heute
Weiß ich, Schuld an meinem Weltschmerz waren sicher nicht die Bräute
Ich bin in Kirchheim geboren, aber nicht dort aufgewachsen wie meine Freunde
Und gehörte auch nie dorthin, aber kann mittlerweile zurückkehren und freu mich, ich freu mich